Frau in Auto eingeklemmt

Dennheritz, OT Oberschindmaas – Eine 35-Jährige Polo-Fahrerin geriet am Montagnachmittag auf der Hauptstraße in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Skoda Octavia. Die Unfallverursacherin wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Anschließend wurde sie zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Zwickau gebracht. Der 54-jährige Skoda-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.