Energie-Cup: Windbergschule im Finale

Acht Zwickauer Grundschulen kämpften am Montag beim Energie-Cup von Zwickauer Energieversorgung und enviaM um den Vorrundensieg. Platz 1 und damit die Fahrkarte für das Finale in Döbeln sicherte sich die Windbergschule. Dort kämpfen die Zwickauer Kicker am 5. Juni gegen 11 Gewinner anderer Energieversorger um den Energie-Cup Pokal 2013. Auf Platz 2 im Sportforum Sojus landete die Grundschule August Bebel, gefolgt von der Nicolai-Schule. Die Plätze 4 – 8 gingen an die Dittes-Schule, die Grundschule Crossen, die Regenbogenschule Carl Friedrich Benz, die Martin-Luther-Grundschule und die Adam-Ries-Grundschule.