Nachbar verhindert Brandkatastrophe

Reinsdorf – Eine 79-jährige Hauseigentümerin hat es ihrem Nachbarn zu verdanken, dass ihr Eigenheim auf der Straße der Befreiung nicht durch einen Brand vernichtet wurde. Am Sonntagnachmittag bemerkte der 33-Jährige, wie starker Rauch aus dem gekippten Küchenfenster drang. Kurz entschlossen schlug er die Terrassentür ein um nach der älteren Dame zu schauen. Dabei bemerkte er, dass es in der Küche brennt und alarmierte die Feuerwehr. Die Bewohnerin hatte das Haus verlassen und ihr Essen auf dem Herd vergessen. Durch das Feuer entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro.