Widersprüchliche Aussagen zu Unfallhergang

Werdau – Wegen widersprüchlicher Aussagen zu einem Unfall am Dienstagnachmittag sucht die Polizei dringend Zeugen. Auf der Kreuzung Holzstraße/Uferstraße waren kurz vor 14 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrer behaupten, bei grüner Ampel gestartet zu sein. Durch die Kollision wurde eine 47-Jährige leicht verletzt. Der Schaden beträgt knapp 6.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761/ 7020.