Langfinger brechen bei Fußballern ein

Zwickau – Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in ein Fußballvereinsheim an der Äußeren Schneeberger Straße eingebrochen. Mit den Dieben verschwanden Leergut und Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt.