Rollis starten zum Champions Cup

Am Abschluss der Saison 2012/13 steht für den RSC-Rollis Zwickau zugleich auch das Highlight an, der Champions Cup im spanischen Valladolid. Vom 3. bis zum 5. Mai kämpfen die acht besten Mannschaften um die Krone im europäischen Rollstuhlbasketball. Neben dem Vorjahrsgewinner RSV Lahn-Dill und Ausrichter BSR Valladolid sind die türkischen Vereine Galatasaray und Besiktas aus Istanbul, die italienischen Teams Santa Lucia und Santo Stefano und die spanische Mannschaft Fundosa Once dabei. Die Westsachsen treffen in Gruppe A auf Valladolid, Besiktas und Santa Lucia. Für die Spieler um Kapitän Günther Meyer beginnt die Reise bereits am frühen Donnerstagmorgen. Gemeinsam mit den Fans macht sich der Mannschaftsbus zeitig auf den Weg nach München. Von dort geht es per Flugzeug weiter nach Spanien. Das erste Spiel steht dann am Freitag um 13:30 Uhr gegen Santa Lucia an. Weitere Infos und Spielstände: www.bsrvalladolid.com/champions/index.php und www.iwbf-europe.org/index.php/eurocup/champions-cup