8. Sächsischer Krebskongress in Chemnitz

Am Samstag findet in Chemnitz der 8. Sächsische Krebskongress statt. Die Veranstaltung richtet sich unter dem Motto „Onkologie heute – individuell, gezielt und maßgeschneidert“ an mittleres medizinisches Personal sowie an Ärzte. Der Veranstalter, die Sächsische Krebsgesellschaft aus Zwickau, rechnet mit mehr als 300 Teilnehmern. Die Gäste werden sich anlässlich der Tagung, zu der renommierte Referenten aus Sachsen und der gesamten Bundesrepublik geladen sind, zu den vier wichtigsten Krebserkrankungen sowie zu den Themen Komplementärmedizin, Sport und Krebs sowie zur Pflege in der Onkologie verständigen. Ziel des Kongresses ist es, medizinischem Personal die Möglichkeit zum Austausch zu aktuellen Therapieoptionen zu geben und damit ein gleichbleibend hohes Niveau in der Behandlung der Erkrankung zu unterstützen. Der Kongress im LUXOR Kongress- und Veranstaltungszentrum beginnt um 9 Uhr. Kurzfristige Anmeldungen sind unter www.skk2013.de weiterhin möglich.