Junge Talente bleiben Eispiraten

Die Kaderplanungen der Eispiraten Crimmitschau kommen voran. Mit Daniel Bucheli und Benjamin Hüfner konnten die Westsachsen zwei junge Talente weiter an sich binden. Damit stehen bereits acht Spieler im Kader für die Saison 2013/14. Der 24-jährige Stürmer Daniel Bucheli konnte sich durch seine Leistungen in der vergangenen Spielzeit für eine Weiterverpflichtung empfehlen. Nach seinem Wechsel in die 2. Bundesliga erzielte er in 48 Partien für die Eispiraten 7 Tore und 3 Torvorlagen. Mit Benjamin Hüfner konnte ein weiterer junger Spieler gehalten werden. Der Verteidiger konnte nach seiner Rückkehr auf das Eis nach langwieriger Verletzung ebenfalls überzeugen. Der 22-jährige Defender zeigte durchweg solide Leistungen und stand daher nahezu immer in der 1. Abwehrformation der Eispiraten. Seine Offensivstärke konnte Hüfner ebenfalls unter Beweis stellen. In 47 Pflichtspielen bereitete er 10 Treffer der Westsachsen vor. Diese Qualitäten soll er auch in der neuen Saison unter Beweis stellen.