RSC-Rollis zum Trainingslager in Istanbul

Für die Zwickauer RSC Rollis rückt der Champions Cup vom 2. Mai bis zum 5. Mai im spanischen Valladolid immer Näher. Die Vorbereitungen darauf laufen bereits seit der Euroleague in Zwickau, sowohl im Training, als auch in der Organisation. Besonderes Highlight ist die Einladung von Galatasa-ray Istanbul zu einem einwöchigen Trainingslager. Vom 22. April bis zum 26. April kehrt Coach Cillf Fisher mit der Mannschaft an seine alte Wirkungsstätte zurück. Gemeinsam wollen beide Mannschaften die letzte Woche vor dem Champions Cup zur Vorbereitung nutzen. Dabei sollen gemeinsame Trainingseinheiten, aber auch Testspiele gegeneinander im Mittelpunkt stehen. Da sich Kapitän Günther Mayer zeitgleich mit der Nationalmannschaft in Saudi Arabien aufhält, wird Rostislav Pohlmann in dieser Zeit die Aufgaben des Mannschaftsführers übernehmen.