Mit zwei Promille gegen Baum

Zwickau – Beim Durchfahren einer Kurve am Eckersbacher Friedhof geriet ein 26-Jähriger mit seinem BMW am Freitagmorgen auf der Sternenstraße ins Schleudern. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, stieß gegen ein Verkehrszeichen und prallte an einen Baum. Dabei entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Bei der Aufnahme des Unfalls nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von 2 Promille. Sein Führerschein wurde einbehalten.