Rubin-Mädchen erfolgreich in Leipzig

Annabell Knape und Elina Görler von der TSG Rubin Zwickau nahmen am vergangenen Samstag erfolgreich an einem Breitensportwettbewerb in Leipzig teil. Bei den Standardtänzen Langsamer Walzer, Tango und Quick Step mussten sich die Zwickauer gegen sechs weitere Paare behaupten. Außer einer 2 und einer 3 sahen sie von den Wertungsrichtern nur Einsen. Dieser Sieg war eine gute Motivation für die abschließenden Lateinwettbewerbe. Mit Cha Cha, Rumba und Jive konnten sich die beiden Mädchen in dem aus 10 Paaren bestehenden Starterfeld gut behaupten und ins A-Finale einziehen. Hier zeigten sie zwar leichte Schwächen im Cha Cha, konnten sich aber in den weiteren Tänzen steigern und wurden am Ende verdient Dritte.