Testspiel statt Hochzeitsreise

Zur Vorbereitung auf den Champions Cup im Mai stehen beim RSC Rollis Zwickau noch einige Test- und Übungsspiele auf dem Programm. Am Mittwoch findet eine ganz besondere Partie statt. Um 17:30 Uhr sind alle Fans, Freunde und Interessierte eingeladen, in die Sporthalle am Scheffelberg zu kommen. Sollte Bundesligakonkurrent Oettinger RSB Team Thüringen nicht nach Zwickau kommen können, werden zwei interne Teams gebildet, die gegeneinander antreten. Das besondere an dem Testspiel ist die Konstellation. RSC-Spieler Ademola „Ade“ Orogbemi hat am 13. April seine Freundin geheiratet. Statt einer Hochzeitsreise stehen aber nur Training und Champions Cup-Vorbereitungen an. Auch die Zwickauer Fans und Unterstützer sollen die Möglichkeit zur Gratulation haben. Jeder ist gebeten, einen kleinen Obolus als symbolischen Eintritt zu geben. Die Einnahmen sollen dem Brautpaar anschließend als Geschenk übergeben werden.