Schietzold, Kronawitter und Albrecht bleiben Eispiraten

Die Eispiraten Crimmitschau haben die ersten drei Spielerverträge verlängert. Neben André Schietzold und Sebastian Albrecht streift auch Benjamin Kronawitter in der neuen Saison das Trikot der Westsachsen über. Die Profis, die bereits zum Kader der vergangenen Saison gehörten, bleiben somit Bestandteil des Teams, nehmen teilweise aber eine neue Rolle in den Personalplanungen ein. So soll Stürmer André Schietzold in der neuen Saison vordergründig als Verteidiger auflaufen. Sebastian Albrecht, bislang als Numer 1 zwischen den Pfosten, spielt künftig als zweiter Torwart. Benjamin Kronawitter soll die Rolle als Entlastungsspieler ausfüllen.