Einbrechertrio in Bäckerei festgenommen

Zwickau – In einer Bäckerei an der Hauptstraße nahm die Polizei am Dienstagmorgen drei Diebe vorläufig fest. Das Trio war offenbar in der Nacht in das Geschäft eingestiegen und hatte ausgiebig nach Beute gesucht. Als die erste Angestellte am frühen Morgen eintraf, bemerkte sie die Einbruchspuren und rief die Polizei. Zu diesem Zeitpunkt waren die Langfinger noch im Laden. Sie versuchten vergebens vor den Beamten zu fliehen. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um zwei junge Männer (15, 19) und eine Frau (19). Der Sachschaden an der Eingangstür beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.