SV 04 beim Osterschwimmfest in Chemnitz

Letzten Sonntag fuhr der SV Zwickau 04 zum Osterschwimmfest nach Chemnitz. In diesem Jahr nahmen 18 Vereine mit 252 Schwimmern aus Bayern und Sachsen teil. Die Zwickauer waren mit insgesamt 25 Sportlern der Jahrgänge 1992 bis 2003 auf den ungewohnten 50 Meter-Bahnen im Sportforum vertreten. Beste Schwimmerin war Alisa Fritzsch (Jahrgang 2000), die insgesamt viermal Gold holte. Anna Rabis (Jg. 2000) konnte sich über zwei erste Plätze freuen. Maria Wißgott (1999), Lilly von der Reith (2001), Cedric von der Reith (2002) und Bjarne Holfeld (1997)gewannen je einmal Gold. Außerdem erschwammen sich die 04-er noch weitere 34 zweite und dritte Plätze.