Pokalkracher gegen Chemnitz

Im Halbfinale um den Fußball-Sachsenpokal stehen sich am Mittwoch der FSV Zwickau und der Chemnitzer FC gegenüber. Die Platzkommission gab am Dienstagvormittag Grünes Licht für die Austragung der Begegnung im Sportforum Eckersbach. Das Derby gab es bereits in der vergangenen Saison. Damals behielten die Chemnitzer knapp mit 2:1 die Oberhand. Diesmal wollen die Spieler von Torsten Ziegner den Spieß umdrehen. Während Zwickau über Ostern erneut zwangspausieren musste, kam der CFC bei Alemania Aachen zu einem souveränen 5:1-Erfolg. Dennoch rechnet sich FSV-Trainer Ziegner gegen den Drittligisten Chancen aus. Nach seiner Wadenverletzung steht Kapitän Manuel Stiefel wieder im Mannschaftstraining. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Witterungsbedingt sind die Parkplätze auf der Komarowstraße allerdings nicht nutzbar. Besucher werden gebeten auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.