Ostern auf Schönfels: Märchen raten und Musik erleben

Der Osterhase hat zwar keine Eier auf der Burg Schönfels versteckt, aber für Märchenfreunde gibt es ab Karfreitag eine Neuauflage des Märchenrätsels. Kleine und große Ratefüchse können die Burg erkunden und dabei spielerisch Märchenszenen entdecken und erraten. Für Musikliebhaber spielt das Sächsische Bassetthorn-Trio am Ostersonntag um 15 Uhr das Programm „Der Frühling hat sich eingestellt…“. Unterstützt wird das Ensemble von Georg Löschner, der mit seinen Moderationen durch den Nachmittag führt. Es erklingen u.a. Werke von Wolfgang Amadeus Mozart über Robert Schumann bis zu Scott Joplin.