Es jazzt am Gründonnerstag im Theater

Das Crimmitschauer Theater lädt in dieser Woche wieder zum traditionelle „Jazzfest am Gründonnerstag“ ein. Los geht es um 18:30 Uhr mit der „Young People Big Band“, die aufgrund der Resonanz im Vorjahr auch diesmal wieder im Großen Saal spielen wird. Mit der “Blue Wonder Jazzband“ Dresden folgt eine weitere Stammband, deren Mitglied Prof. Klaus-Georg Eulitz auch als Moderator durch den Abend führen wird. Stargast in diesem Jahr ist das „International Hot Jazz Quartett“. Ihre vier Mitglieder sind weit gereiste Vertreter einer neuen Generation von Hotjazz- und Swingmusikern. Die internationale Besetzung spielt authentischen New Orleans Jazz und Harlem Swing der 1920er und 30er Jahre in bester Tradition der legendären Combos um Teddy Wilson, Benny Goodman, Bobby Hackett, Roy Eldridge und Louis Armstrong. Zum Finale treffen sich alle Musiker wieder zu einer gemeinsame Abschluss-Session.