Flüchtender Autofahrer rammt Einsatzfahrzeug

Crimmitschau – Bei seiner Flucht vor einer Kontrolle rammte ein Autofahrer am Sonntagabend auf der Kitscherstraße den Einsatzwagen der Polizei. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Dem Unfall vorausgegangen war eine mehrminütige Verfolgung durch Crimmitschau, über die A 4 und zum Ausgangsort zurück. Hier signalisierte der Fahrer, dass er anhalten werde, gab dann aber unvermittelt Gas und streifte den Polizeiwagen. Eine Stunde später fanden Beamte den gesuchten Golf verlassen auf dem Paradiesweg.