Trickbetrügerin bestiehlt Rentnerin

Zwickau – Eine 84-jährige Rentnerin von der Zaanstader Straße wurde am Samstagnachmittag Opfer einer skrupellosen Diebin. Gegen 14:45 Uhr klingelte es an der Wohnungstür der älteren Dame und eine zirka 40-jährige Frau stand vor ihr. Unter dem Vorwand, Pullover zu verkaufen, drängte sie die Rentnerin in die Wohnung und begann dort in den Schränken zu wühlen. Auch die mehrfache Beteuerung der Geschädigten, dass sie nichts kaufen will, hielt sie nicht davon ab. Nachdem der ungebetene Gast endlich die Wohnung verlassen hatte, fehlten aus der Geldbörse der Wohnungsinhaberin Bargeld in Höhe von 500 Euro. Auffällig sei das gebrochene Deutsch der Täterin gewesen. Die Diebin war zirka 1,70 Meter groß, hatte halblange schwarze Haare und eine untersetzte Figur.