Ostermarkt mit Hasenschule

Bereits das vierte Jahr lädt der Oster- und Frühlingsmarkt in die Zwickauer Innenstadt ein. Vom 25. bis 27. März jeweils 10 bis 18 Uhr bieten knapp 70 Händler verschiedenste Produkte aus landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben, Genuss- und Nahrungs-mittel, kunsthandwerkliche Sortimente sowie Waren des täglichen Bedarfs auf dem Hauptmarkt an. Der Schwerpunkt des Angebotes liegt dabei auf österlichen Produkten, wie Osterbackwaren, Osterschmuck, Blumen und Gestecke. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Gastronomiestände, unter anderem mit Gegrilltem, Käse-Schinken-Zwiebelstangen, Kartoffelsuppe, Handbrot und vieles mehr. An den Nachmittagen stellt ein Ballonkünstler sein Können unter Beweis. Auf dem östlichen Hauptmarkt (am Schumann-Denkmal) komplettieren Antik- und Trödelwaren die bunte Vielfalt des Ostermarktes. Wie es in einer Hasenschule (Foto) zugeht, können sich kleine und große Besucher auf dem Mittelspiegel des Hauptmarktes anschauen.