Hochschule informiert über Studienangebot

Am Samstag öffnet die Westsächsische Hochschule Zwickau wieder ihre Tore für Interessierte. Von 9 bis 13 Uhr können sich angehende Studenten über die Studienmöglichkeiten informieren. Zentrale Informationspunkte in Zwickau sind die Aula in der Peter-Breuer-Straße und der August-Horch-Bau auf dem Campus Scheffelstraße 39. Auch die Außenstellen in Schneeberg (Angewandte Kunst), Reichenbach (Textil- und Ledertechnik) und Markneukirchen (Musikinstrumentenbau) können zum Hochschulinfotag besichtigt werden. An allen Standorten stehen den Besuchern eine Vielzahl von Laboren, Werkstätten und Lehrgebäuden offen. Darüber hinaus gibt es Schnuppervorlesungen und Vorträge. Zwischen dem Campus Innenstadt und dem Campus Scheffelstraße können Gäste zudem kostenfrei mit der Straßenbahn pendeln. Tickets dafür gibt es an den Ständen der Studienberatung an den zentralen Infopunkten. – Foto: WHZ/Helge Gerischer