Gans schön verrückt

Crimmitschau – Eine Gans hat am Dienstag in Crimmitschau mit mehreren Anwohnern und der Polizei buchstäblich Katz‘ und Maus gespielt. Das herrenlose Tier ließ sich schlussendlich aber einfangen und wurde im Sahnpark wieder ausgesetzt. Eine 77-jährige Rentnerin hatte die Ordnungshüter alarmiert, weil es sich das Federvieh unmittelbar vor ihrer Haustür in der Hermannstraße bequem gemacht hatte. Die ältere Dame dachte zunächst, es handele sich um einen Schwan.