„Vom Adligen zum Fabrikanten“

Unter diesem Motto steht am Sonntag eine Sonderführung zur Geschichte der Besitzer- und Rittergutsgeschichte im Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain. Diese Veranstaltung beginnt um 14 Uhr und vermittelt dem Besucher einen Einblick in die wechselvolle Geschichte von Schloss und Rittergut. Während der Führung werden die Wohnetage im Schloss, die Schlossküche und die Jagdräume besichtigt. Diese Führung kann zum normalen Museumseintrittspreis besucht werden. Das Blankenhainer Museum ist in der Vorsaison täglich, außer montags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.