Lutherheim wird wiedereröffnet

Bei einem Gottesdienst wird am Sonntag um 10 Uhr das „LutherHeim“ in der Bahnhofstraße 22 nach knapp fünf Monaten Umbauphase wieder eröffnet. Für rund 35.000 Euro und in unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurde ein zeitgemäßes Raumkonzept umgesetzt. Damit erhält das Modellprojekt „LuthergemeindeZwickau“ der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche auf der einen Seite einen neuen Raum für Gottesdienste und Seminare, zum anderen können die verschiedenen Arbeitsbereiche qualitativ ausgebaut werden. Durch ihre Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien will die Luthergemeinde mit dazu beitragen, dass die Bahnhofsvorstadt weiter an Attraktivität für junge Familien gewinnt.