Heimspiel gegen Rathenow abgesagt

Trotz der Unterstützung von rund 30 freiwilligen Helfern, die dem Schnee im Sportforum „Sojus“ zu Leibe gerückt sind, muss das Heimspiel des FSV Zwickau gegen Optik Rathenow ausfallen. Die Entscheidung fiel am Freitagmittag nach einer Begehung der Platzkommission. Die erneuten Schneefälle der letzten Stunden haben den Rasen in Eckersbach unbespielbar gemacht. Der FSV hofft nun, dass wenigstens das Nachholspiel gegen den 1. FC Magdeburg am kommenden Mittwoch ausgetragen werden kann. Ein weiterer Kartenvorverkauf findet am Dienstag von 14 bis 18 Uhr im Fanshop (Geinitzstraße 22) statt.