Drei Verletzte durch Glätteunfall

Hartenstein – Bei einem Verkehrsunfall auf der Talstraße wurden am Freitagmorgen drei Menschen verletzt. Der 54-jährige Fahrer eines Ford Fiesta kam auf winterglatter Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Ford C-Max. Der 68-jährige Fahrer des C-Max sowie seine 63-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.