Überholmanöver endet mit Unfall

Reinsdorf – Auf der Freitagstraße verursachte eine 62-Jährige am Dienstagvormittag einen schweren Verkehrsunfall. Mit ihrem Suzuki überholte sie einen Kleintransporter und einen Sattelzug. Dabei kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Nissan. Dessen Fahrerin (55) und Beifahrerin (79) mussten schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 9.000 Euro. Die Straße war bis 12:30 Uhr voll gesperrt.