Polizei fahndet nach Taschendiebin

Hohenstein-Ernstthal – Mit einem Foto aus dem Automatenraum der Sparkasse an der Dresdner-Straße sucht die Polizei nach einer mutmaßlichen Taschendiebin. Die bislang unbekannte Frau soll am 26. Oktober 2012 in einem Einkaufsmarkt an der Heinrich-Heine-Straße einer 77-jährigen Rentnerin die Geldbörse gestohlen zu haben. Mit der erbeuteten ec-Karte hob sie anschließend 500 Euro vom Konto des Opfers ab und kaufte in einer Drogerie Waren im Wert von etwa 200 Euro. Wer die abgebildete Frau kennt, sollte sich an das Polizeirevier Glauchau wenden, Telefon 03763/ 640.