Betrunkener will Baum fällen

Langenweißbach – Ein Betrunkener hat am Donnerstag den Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Mit 2,04 Promille war der 51-Jährige am Nachmittag bei illegalen Fällarbeiten erwischt worden. Weil der ca. 20 Meter hohe Baum auf sein Grundstück zu stürzen drohte, rief ein Nachbar die Polizei. Die Feuerwehr musste dem alkoholisierten Mann zu Hilfe eilen und den Koloss umlegen.