Familiendrama in Wolkenburg

Limbach-Oberfrohna – Auf tragische Weise ist am Mittwoch in Wolkenburg eine Rentnerin ums Leben gekommen. Die 84-Jährige erlag am Nachmittag in einer Klinik ihren schweren Kopfverletzungen. Auch ihr 86-jähriger Mann ringt im Krankenhaus um sein Leben. Ein Freund der Familie hatte die beiden am Mittwochvormittag bewusstlos in ihrer Wohnung gefunden. Unterdessen steht die Polizei mit ihren Untersuchungen noch am Anfang. Völlig unklar ist, ob das Ehepaar den gemeinsamen Tod beschlossen hatte. Ein Verbrechen von außen gilt derzeit als wenig wahrscheinlich. Bei der Tatwaffe handelt es sich vermutlich um ein Bolzenschussgerät.