Polizei schnappt tschechische Ladendiebe

Werdau – Zwei Ladendiebe konnten am Dienstagnachmittag durch die Polizei festgenommen werden. Die beiden 22 und 21-jährigen Tschechen hatten kurz zuvor im Kaufland an der Uferstraße Parfüm, einen MP3-Player und Zigaretten im Wert von 200 Euro mitgehen lassen. Als sie nach dem Kassenbereich vom Detektiv angesprochen wurden, gelang einem der Beiden die Flucht. Im Stadtpark konnte der junge Mann aber geschnappt werden. Aufgrund der Personenbeschreibung wurde er zuvor auf dem Gelände der ARAL-Tankstelle ausfindig gemacht. Als er über die Fußgängerbrücke in den Park rannte, nahmen die sportlichen Beamten die Verfolgung zu Fuß auf. Nach einigen hundert Metern fassten sie den Täter. Während der Flucht hatte er noch zahlreiches Diebesgut weggeworfen, welches alles gesichert werden konnte.