Vorfahrt nicht beachtet

Werdau – Wegen eines Vorfahrtsfehlers sind am Dienstagvormittag auf der Kreuzung Humboldtstraße/Ziegelstraße zwei PKW zusammen gestoßen. Ein 71-jähriger hatte mit seinem Opel eine Ford-Fahrerin übersehen. Bei dem Unfall wurde die 75-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.