Kupferdiebe schlagen auf Baustellen zu

Zwickau – Auf zwei Baustellen haben übers Wochenende Kupferdiebe zugeschlagen und dabei Schäden von mehr als 1.000 Euro angerichtet. Meist stahlen die Langfinger Kabel oder Rohrleitungsmaterial. Betroffen waren Gebäude an der Peter-Breuer- sowie der Moritzstraße. Die Polizei ermittelt bereits.