Hexen, Kräuterweiber und Heilerinnen

Aus Anlass des Internationalen Frauentages lädt die Gleichstellungs-, Ausländer- und Frauenbeauftragte der Stadt am Donnerstag zu einem vergnüglichen und informativen Abend ein. Dr. Lutz Mahnke, Leiter der Zwickauer Ratsschulbibliothek, gibt im Lesesaal der Einrichtung in der Lessingstraße unterhaltsam, lehrreich und hintergründig Einblicke in ein finsteres Kapitel der Frauengeschichte. Seit der Schöpfung und dem Sündenfall im Paradies galt die Frau als besonders anfällig für Aberglauben und Teufelsspuk. Ihr wurden Verzauberungen und Schäden an Leib und Leben zur Last gelegt. Weise Frau oder schwarze Hexe, Heilerin oder Giftmischerin? Die Grenzen sind fließend und hingen oft von gesellschaftlichen Konstellationen ab. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.  – Nach Angaben der Stadtverwaltung ist die Veranstaltung bereits ausverkauft!