Zwickauer Stadträte beraten über Haushalt

Morgen kommt der Zwickauer Stadtrat zu seiner monatlichen Sitzung im Bürgersaal des Rathaus zusammen. In erster Lesung wird die Haushaltssatzung der Stadt beraten. In diesem Zusammenhang warnt die IHK vor Steuererhöhungen bei der Grundsteuer B. Laut IHK sei Sachsen bereits in diesem Bereich im Vergleich zu anderen Bundesländern zu teuer. Die Abgeordneten beraten darüber hinaus über die Umsetzung von Vorschlägen aus dem so genannten Bürgerhaushalt.

Mit einem Eilantrag soll es um den Einbau der neuen Heizung und deren Finanzierung im Kornhaus gehen. Die SAB hat die Förderung einer Fußbodenheizung abgelehnt.

Nun hat die Oberbürgermeisterin vorgeschlagen, einen so genannten Contracting-Vertrag zur Finanzierung der rund 300.000 € teuren Heizung zu schließen. Das Contracting-Modell ist ein kreditähnliches Rechtsgeschäft.

Die Stadtratssitzung beginnt morgen um 15:00 Uhr – die Aufzeichnung der Sitzung sehen Sie morgen bei TeleVision Zwickau an Stelle von TAGaktuell.