Betrunkener wird von Polizei kontrolliert

Crimmitschau – (jm) Auf der Amselstraße hat die Polizei bei einer Routinekontrolle am Dienstagmorgen einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann (65) saß mit 2,7 Promille hinter dem Steuer seines Wagens. Zudem besitzt er keine Fahrerlaubnis. Gegen den Crimmitschauer wird nun strafrechtlich ermittelt.