Horch Museum veranstaltet erneut Trabi-Treffen

Trabi-Fans aus aller Welt treffen sich in diesem Jahr zum 17. Mal in Zwickau. Bereits zum zweiten Mal lädt das August Horch Museum mit Unterstützung der Vereine Intertrab, Motorsportclub Zwickau und Motorsport Sachsen Zwickau vom 14. bis 16. Juni zum Internationalen Trabantfahrer Treffen (ITT) ein. Das Programm auf dem Platz der Völkerfreundschaft ist für die Besucher auch diesmal kostenfrei. Neben Trabislalom und anderen Geschicklichkeitsspielen gibt es wieder einen Teilemarkt, Talkrunden und ein kulturelles Rahmenprogramm. Die traditionelle Trabi-Live-Parade, bei der sich die originalen, getunten, skurrilen, extravaganten, historischen, geliebten und unkaputtbaren Trabis Schaulustigen präsentieren, wird künftig „on tour“ gehen und damit das ITT in die Region tragen. Im ersten Jahr wird die ehemalige Karosseriewerk-Stadt Meerane angepeilt, vorbei an Weißenborn, Crimmitschau und Waldsachsen. Anmeldungen nimmt das August Horch Museum entgegen.