Unfallflucht an Bahnbrücke geklärt

Zwickau, OT Oberrothenbach – Nach einem Verkehrsunfall an der Eisenbahnbrücke in Oberrothenbach am letzten Mittwoch meldete sich am Montagmorgen der Verursacher im Polizeirevier Limbach-Oberfrohna. Zu dem Unfall war es gekommen, weil der Fahrer einer Sattelzugmaschine wegen eines entgegenkommenden LKW nach rechts ausweichen musste und gegen die Brücke fuhr. Der 36-jähriger Fahrer des DAF hatte erst durch den Zeugenaufruf in den Medien Kenntnis von dem Unfall erlangt.