Ferienausstellung im Haus der Modellbahner

Im Zwickauer Haus der Modellbahner wird am Samstag die diesjährige Ferienausstellung eröffnet. Dann haben die Besucher die vorerst letzte Gelegenheit, die große digitalisierte Clubanlage zu bewundern. Zusätzlich sind die bekannte Mülsengrundbahn (Foto) und die ersten Teile der neuen Vereinsanlage zu sehen. Die Jugendgruppe des Modellbahnclubs präsentiert ihre TT-Anlage, welche sich im Vergleich zum letzten Jahr deutlich weiterentwickelt hat. Des Weiteren bereichern verschiedene Kleinanlagen und Vitrinenmodelle die Ausstellung. Geöffnet ist bis zum 24. Februar jeden Samstag und Sonntag von 10:00 bis 17:30 Uhr. Gegen 16:45 Uhr werden die Ausstellungsräume in der Crimmitschauer Straße 16 für 15 Minuten abgedunkelt, damit die Besucher die beleuchteten Details betrachten können. Weitere Informationen gibt es unter www.mbc-zwickau.de.