120.000 Euro Schaden nach Scheunenbrand

Hohenstein-Ernstthal – In einer als Garage genutzten Scheune auf der Feldstraße brach am Montagmittag ein Feuer aus. Neben einem Wohnmobil war in dem Gebäude auch eine größere Menge Kaminholz gelagert. Die Freiwilligen Feuerwehren von Gersdorf, Hohenstein-Ernstthal, Lichtenstein, Limbach-Oberfrohna, Oberlungwitz und Wüstenbrand konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern. Die Scheune brannte vollständig aus, verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt rund 120.000 Euro. Zur Ursache des Brandes ermittelt die Kriminalpolizei.