Faszination der Tierwelt gemeinsam erleben

Für Eltern oder Großeltern ist es in diesen grauen Tagen nicht immer einfach, sich etwas Spannendes für die Jüngsten einfallen zu lassen. Da kommt die neue Sonderausstellung „Die Tierwelt der Erde – Lebensräume“ in den Priesterhäusern am Domhof gerade recht. Mädchen und Jungen lieben Tiere und ab Sonntag haben sie nun jede Menge Zeit, ihre Wissbegierde zu stillen. Unter dem Motto „Die Tierwelt der Erde – Lebensräume“ wird um 15 Uhr eine neue Sonderausstellung eröffnet. Sie präsentiert ca. 170 Präparate der Tierwelt in verschiedenen Lebensräumen. Gleichzeitig beleuchtet die Ausstellung die Geschichte der Sammlung und des 1970 geschlossenen Naturkundemuseums in der heutigen Domhofgalerie. Mit Rätseln, Bastelangeboten und Wahrnehmungsübungen sollen junge Besucher für Themen wie Tier- und Umweltschutz sensibilisiert werden.