Gullydeckel auf Parkplatz entfernt

Werdau – Fünf angetrunkene Jugendliche entfernten am Mittwochabend auf dem Aldi-Parkplatz an der Uferstraße einen Gullydeckel. In das Loch geriet kurz vor Mitternacht ein 20-jähriger Autofahrer. Dabei entstand an seinem Audi ein Schaden von 500 Euro. Als die Polizei eintraf, waren die Vandalen gerade dabei, einen Tisch am nahegelegenen China-Imbiss zu beschädigen. Die Polizei hat Anzeigen wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.