Schnitzausstellung in Planitz

Es ist mittlerweile Tradition, dass der Schnitzverein Planitz 1908 e.V. alle fünf Jahre eine Ausstellung veranstaltet. Am 26. Januar war es wieder soweit: Im Saal der Christuskirche, Eingang Poststraße, wurde die Ausstellung zum 105. Geburtstag des Vereins eröffnet. Bewundern können die Besucher bis zum 17. Februar unter anderem den Karl-Stülpner-Berg, das mechanische Modell eines Dorfes, das Modell des Planitzer Schnitzerheims, Schnitzereien der Mitglieder sowie Klöppelarbeiten. Geöffnet ist täglich von 14 bis 19 Uhr.