Lkw fährt gegen Bahnbrücke

Zwickau, OT Oberrothenbach – Ein Lkw beschädigte am Mittwochmorgen die Bahnbrücke auf der Altenburger Straße. Gegen 6:25 Uhr musste der 29-jährige Fahrer des Mercedes Sattelzuges einem entgegenkommenden Lkw ausweichen. Beim Abbremsen streifte der Auflieger die Rundbogenbrücke. Es entstand ein Schaden von insgesamt 3.300 Euro. Der Bahnverkehr wurde vorsorglich eingestellt. Nach Begutachtung durch einen Spezialisten konnte die Strecke gegen 7:45 Uhr wieder frei gegeben werden. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem 40-Tonner ohne anzuhalten davon. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Lkw machen können, Tel. 0375/ 4458-0.