Vorfahrt missachtet – Zwei Frauen leicht verletzt

Zwickau – Beim Linksabbiegen von der Reichenbacher in die Flurstraße missachtete eine 59-Jährige mit ihrem Kia am Montagnachmittag einen vorfahrtsberechtigten Opel. Nach der Kollision rammte der Kia noch einen Metallzaun und einen Fahnenmast. Die 44-jährige Fahrerin des Opel und die Unfallverursacherin erlitten leichte Verletzungen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf 22.500 Euro geschätzt.