Vier Verletzte bei Glätteunfall

Zwickau – Vier Verletzte und 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles, der sich Sonntag kurz nach Mitternacht ereignete. Ein 22-Jähriger wollte mit seinem Citroen von der Walter-Rathenau-Straße die Kolpingstraße überqueren. Dabei kam er auf der vereisten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und stieß mit dem vorfahrtsberechtigten Audi eines 47-Jährigen zusammen. Der Audi-Fahrer sowie die drei Insassen des Citroen wurden leicht verletzt.