GGZ startet ersten Hochhaus-Treppenlauf

Treppenläufe haben in den letzten Jahren weltweit an Beliebtheit gewonnen. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen, wo Sportler ein Hochhaus, einen Turm oder eine Treppe bezwingen können. In Marienthal fällt am 14. April der Startschuss für den 1. Zwickauer-Hochhaus-Treppenlauf. Veranstalter sind die Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau gemeinsam mit dem SV Vorwärts und mit Unterstützung der Barmer GEK. Profi-, Freizeit- und Spaßläufer sind an diesem Tag aufgerufen, eines der höchsten Gebäude Zwickaus über das Treppenhaus zu erklimmen. Dazu müssen neben 30 Meter Anlauf insgesamt 166 Stufen über 10 Etagen absolviert werden. Starts sind in insgesamt acht Altersklassen möglich. Die Teilnehmer starten im Abstand von einer halben Minute. Prämiert werden jeweils die 1.bis 3. Platzierten. Jeder Teilnehmer erhält zudem eine Erinnerungsmedaille sowie ein Finisher-Shirt in Wunschgröße. Meldungen sind ab sofort bis zum 4. April beim SV Vorwärts Zwickau und online unter www.vorwaerts-zwickau.de möglich.