Vortrag zur Zwickauer Baugeschichte

Der Förderverein Kornhaus Zwickau und der Förderverein zur Erhaltung des Doms St. Marien laden am Mittwoch zum ersten gemeinsamen öffentlichen Vortragsabend im neuen Jahr ein. Unter dem Motto „Auf Spurensuche – wie Gebäude uns ihre Baugeschichte verraten“ geht Steffi Haupt auf Entdeckungsreise durch Zwickau. Die langjährige Leiterin des Büros für Denkmalpflege in der Stadtverwaltung kennt so gut wie kein Zweiter die steinernen Zeugnisse der Stadtgeschichte. Im Festsaal des Brauhauses erläutert sie ab 18 Uhr Beispiele aus der praktischen Denkmalpflege wie dem Schloss Osterstein, dem Kornhaus oder der Alten Münze. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt der Brauereigasthof.