„Wie wird mein PC kindersicher?“

Auf Initiative der Europäischen Kommission rücken rund um den Safer Internet Day am 5. Februar weltweit Veranstaltungen und Aktionen das Thema „Sicherheit im Netz“ in den Mittelpunkt. Am 28. Februar bietet die Verbraucherzentrale in Zwickau einen kostenlosen Vortrag zu diesem Thema an. Ab 17 Uhr gibt ein Informatiker Hinweise, was z.B. das Betriebssystem dazu leisten kann, um nicht kindgerechte Seiten herauszufiltern und was spezielle Nutzerkonten sowie Browsereistellungen leisten können. Ergänzt werden die Informationen durch Hinweise zu rechtlichen Problemen, z.B. Urheberechtsverletzungen im Netz und deren Folgen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Voranmeldung wird unter Tel. 0375-294279 (tägl. 9 bis 11 Uhr) gebeten.